Digitalisierungshighlights 2019

Seite drucken

Foto: free-photos/pixabay, Innenministerium Baden-Württemberg, unsplash

2019 war für die Digitalisierung in unseren Städten und Gemeinden ein Jahr voller Highlights! Der Gemeindetag freut sich über das Feuerwerk an erfolgreichen Projekten, Förderprogrammen und Workshops, die unsere Stabsstelle Digitalisierung mit auf den Weg gebracht hat... Wußten Sie schon, dass ....

... 29 Kommunen beim diesjährigen Förderaufruf des Programms „Gemeinden, Städte und Landkreise 4.0-Future communities“ gewonnen haben?

... 9 Kommunen eine Förderung im Landeswettbewerb „Digitale Zukunftskommune@bw“ erhalten?

... 8 Kommunen und ein interkommunaler Verbund das Modellprojekt „Digitalisierung und Heimat“ starten?

... 580 Verwaltungsmitarbeiter aus Städten, Gemeinden und Landkreisen zu „Kommunalen Digitallotsen“ qualifiziert wurden?

... in 2 Kommunen Lokale Online-Marktplätze offiziell gestartet sind und in weiteren 5 Kommunen die Arbeiten auf Hochtouren laufen?

... im Februar das Startup Polyteia aus Berlin einer interessierten Gruppe von kommunalen Zukunftsgestaltern in einem Workshop seine Datenplattform präsentiert hat?

... im März das Blochain Cuius vom Startup MVMANT in einem Workshop über die Zukunft kommunaler Bürgerbusse gesprochen hat?

... im April das Startup FAMIGO im Rahmen eines Workshops insgesamt 7 Kommunen zur Kooperation im Bereich „Digitalisierung von Familienangeboten“ gewinnen konnte? Diese 7 Kommunen zählen übrigens zu den Preisträgern im diesjährigen Förderaufruf des Programms „Gemeinden, Städte und Landkreise 4.0-Future communities“

... im Mai und im Juli kommunale Zukunftsgestalter einen Workshop mit dem Startup Baupilot zur digitalen Bauplatzvergabe gemacht haben?

... im Januar und im Juli Château Louis in einem Workshop einen mustergültigen Markenentwicklungsprozess für Kommunen aufgezeigt hat?

... im November das Startup Smoope den letzten Workshop für 2019 zum Thema „Digitale Kommunikation“ gemacht hat?

... das Präsidium des Gemeindetags sich bei einer Delegationsreise nach Wien über die Vorgehensweise unserer Nachbarn bei der Umsetzung der „Digitalen Verwaltung“ informiert hat?

... ein Video zu kommunalen Digitalisierungsprojekten in Baden-Württemberg und zur Badesee-App der Gemeinde Heddesheim in Kooperation mit dem Innenministerium produziert wurde und bei der Mitgliederversammlung des Gemeindetags am 10.10.2019 Premiere hatte?

... die Kommunalen Landesverbände und das Land im Februar eine E-Government-Vereinbarung zur Unterstützung der Kommunen bei der Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes geschlossen haben?

... sich im Juli mehr als 200 qualifizierte "Kommunale Digitallotsen" zu ihrem ersten großen Netzwerkevent in Leinfelden-Echterdingen getroffen haben?

Und das Beste: 2020 geht es weiter so! Die ersten Events sind schon geplant. Möchten Sie 2020 auch dabei sein bei den Digitalisierungshighlights des Gemeindetags? Schauen Sie auf unsere Homepage und holen Sie sich hier erste Infos in den Kurzfilmen rund um unsere Digitalisierungsaktivitäten! Oder sprechen Sie direkt mit unserer Stabsstelle Digitalisierung!