Termine

Seite drucken

Die Mitgliederversammlung des Gemeindetags Baden-Württemberg findet satzungsgemäß alle zwei Jahre statt. Tagungsorte sind Kommunen, die in ihrer Stadt- und Kongresshalle genügend Platz haben für die Vertreter der Mitgliedskommunen.

Der Landesvorstand des Gemeindetags Baden-Württemberg trifft sich jährlich an vier Terminen. Drei Termine finden in Stuttgart statt, eine Tagung ist in Karlsruhe.

Sechs Sitzungstermine stehen dem Präsidium pro Jahr zur Verfügung. Die Sitzungen sind üblicherweise in Stuttgart. Im Jahr 2016 soll die eine oder andere Präsidiumssitzung vor Ort in einer Mitgliedsgemeinde durchgeführt werden.

Die AG 10.000, also die Arbeitsgemeinschaft der Städte und Gemeinden mit rund 10.000 Einwohnern und mehr tagt im Frühjahr und im Herbst.

Sollten aktuelle Themen es notwendig machen, lädt der Präsident des Gemeindetags Baden-Württemberg zu Sondersitzungen ein.