Infoveranstaltung "Unwetterbedingte Gefahrenlagen & Katastrophen- und Bevölkerungsschutz"

Seite drucken

Am Mittwoch, 08.12.2021 um 13.00 Uhr fand der erste Teil unserer Online-Informationsveranstaltung „Unwetterbedingte Gefahrenlagen & Katastrophen- und Bevölkerungsschutz“ statt.

Die schrecklichen Bilder im Sommer diesen Jahres aus Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen sowie auch aus anderen Hochwassergebieten zeigen auf, welche Kraft die Natur entwickelt und das solche Katastrophenlagen auch in Deutschland auftreten können. Zur Abmilderung der Folgen solcher Katastrophen sind sowohl Präventivmaßnahmen des Hochwasserschutzes bzw. des Starkregenrisikomanagements als auch ein leistungsfähiger sowie föderal getragener Katastrophen- und Bevölkerungsschutz von herausragender Bedeutung.

Von Seiten der Städte und Gemeinden ist ein hohes Maß an Bewusstsein für diese Verantwortung spürbar. Zur Unterstützung dieses Verantwortungsbewusstseins veranstaltet der Gemeindetag Baden-Württemberg eine Online-Informationsveranstaltung.

Im Rahmen dieses Veranstaltungsduos werden die Grundlagen sowie Hintergrundinformationen in den Bereichen Hochwasser- und Starkregenmanagement sowie Katastrophen- und Bevölkerungsschutz für die kommunale Praxis dargestellt.

Am Mittwoch, 08.12.2021 wurde im ersten Teil zum Thema Katastrophen- und Bevölkerungsschutz gesprochen.

Unser Präsident Steffen Jäger hat alle Teilnehmer begrüßt und für Ihre Teilnahme und ihren Einsatz für den Katastrophen- und Bevölkerungsschutz gedankt.

Der zweite Teil zum Hochwasser- und Starkregenmanagement folgt sodann im 1. Quartal 2022.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Referentinnen und Referenten, die im Rahmen der Veranstaltung am Mittwoch mitgewirkt haben.